News 2018-07-16T12:56:32+00:00

News – Erfahren Sie Neues aus dem Sphinx-Craniosacral-Institut

Wir freuen uns sehr über Ihr Feedback, Ihre Anregungen und Fragen.

Unsere bald 10-jährige Zusammenarbeit mit der Heilpraktikerschule Luzern in Ebikon ist erfolgreich.
Dennoch haben wir uns entschieden, dort keine weiteren Ausbildungen mehr anzubieten. Die laufenden Ausbildungen an der HPS werden noch wie geplant durchgeführt.
Jetzt gilt unser Fokus wieder den Aus- und Weiterbildungen in Basel und an anderen ausgesuchten Orten.

Somit wird der Besuch unserer Grundausbildung unter bestimmten Bedingungen mit max. 50% Bildungszuschuss vom Bund mitfinanziert.

Dies gilt auch für Weiterbildungen für das Gleichwertigkeitsverfahren Branchenzertifikat BZ OdA KT.
Die Teilnehmerinnen unserer Weiterbildungen mit Jacqueline Schneider in Rheinfelden und Charles Ridley in Allschwil in diesem Frühjahr haben von unserer Schule erstmals die Bescheinigung erhalten, mit der nach dem Besuch der HFP KT bis 50% der Weiterbildungskosten  rückwirkend erstattet werden.

Nach dem BZ werden auch die Kosten für die Gruppen-Supervision bei Daniel Agustoni (supervidierte Berufspraxis) bis max. 50% rückerstattet.